Aktualisieren

0 Treffer

Stocker

Innovative Capacity Allocations for All-IP Networks

A Network Economic Analysis of Evolution and Competition in the Internet Ecosystem
Nomos,  2020, 450 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6137-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Freiburger Studien zur Netzökonomie (Band 22)
99,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
99,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Internet-Ökosystem ist gekennzeichnet durch eine starke Dynamik und ausgeprägte Evolutorik. Während sich das Spektrum an Inhalten und Anwendungsdiensten, welche integriert über „General-Purpose“-Breitbandnetze bereitgestellt werden sollen, fortwährend wandelt, werden sowohl die Anforderungen an die Datenübermittlung als auch entsprechende Kapazitätsallokationsprobleme zunehmend komplexer. Die erwartete Rolle des Internets der Dinge, 5G oder Virtual-Reality-Anwendungen unterstreicht, wie wichtig es für Anbieter von breitbandigen Zugangsdiensten sein wird, diesen sich wandelnden Anforderungen in einer ökonomisch effizienten Weise gerecht werden zu können. Dieses Buch untersucht Evolution und den Wettbewerb im Internet-Ökosystem und führt eine netzökonomische Analyse effizienter Kapazitätsallokationen in All-IP-Netzen durch. In diesem Zusammenhang wird die Rolle von Netzneutralitätsregulierungen kritisch bewertet.

Die Arbeit ist mit dem Förderpreis des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall ausgezeichnet worden.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button