Aktualisieren

0 Treffer

Peifer

Schuldrecht

Gesetzliche Schuldverhältnisse
Nomos,  7. Auflage 2023, 352 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8865-1

Das Werk ist Teil der Reihe NomosLehrbuch
26,90 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
26,90 € inkl. MwSt.
Erscheint Oktober 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Diesel-Abgas-Skandal und Fragen rund um die Haftung beim Einsatz künstlicher Intelligenz und Algorithmen betreffen aktuell das Schuldrecht. Die Neuauflage des Lehrbuchs zu den Gesetzlichen Schuldverhältnissen geht nicht nur auf diese Entwicklungen ein, sondern stellt in bewährter Manier die Regeln über unerlaubte Handlungen, die ungerechtfertigte Bereicherung und die auftragslose Geschäftsführung (GoA) anhand klassischer sowie typischer Fälle vor. Dem besseren Verständnis der Lösung von Rechtskonflikten dienen rechtsgeschichtliche und rechtsvergleichende Hinweise. Das Thema wird anschaulich, auf überschaubarem Raum und mit vielen Hinweisen zu Methodik und Falllösung aufbereitet. Die 7. Auflage wurde wieder durchgehend aktualisiert und überarbeitet.

Stimmen zu den Vorauflagen

»Peifer, Jura-Professor und Richter, befasst sich in diesem Band der Reihe ›Nomos Lehrbuch‹ nur mit den gesetzlichen Schuldverhältnissen, zu denen neben dem Schadensersatzrecht auch das Bereicherungsrecht nach §§ 812 ff. BGB und die Geschäftsführung ohne Auftrag gehören. Das mag sich nach einer hochspeziellen Rechtsmaterie anhören, ist im Rechtsleben jedoch Alltag. Es ist also schlau, wenn man sich hier grundsolides Wissen zulegt. Peifer hilft einem dabei. Spätestens, wenn es um das hochkomplexe Bereicherungsrecht geht, ist man froh, einen Profi wie ihn an seiner Seite zu haben.«
STUDIUM 106/2020, 23

»ideal für die Prüfungsvorbereitung einer schuldrechtlichen Klausur geeignet... eine hervorragende Unterstützung für jeden, der sich mit den gesetzlichen [...]
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button