Aktualisieren

0 Treffer

Rothenberger | Krause | Jost | Frankenthal

Terrorismusforschung

Interdisziplinäres Handbuch für Wissenschaft und Praxis
Nomos,  2021, ca. 700 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-6321-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe ISPK-Studien zur Terrorismusforschung
ca. 98,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Oktober 2021 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Terrorismus – eine rein sicherheitspolitische Bedrohung? Tatsächlich berühren seine Ursprünge, Formen und Effekte eine Vielzahl gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Bereiche: Wie entsteht Terrorismus? Wie wird er wahrgenommen? Wie wirkt er? Wie kann man ihm vorbeugen und ihn eindämmen?

Das interdisziplinäre Handbuch dient Interessierten aus Wissenschaft, Praxis und Politik sowie Studierenden unterschiedlicher Fächer als umfassendes Nachschlagewerk. Es bezieht Theorien und Perspektiven aus den verschiedenen Fachdisziplinen ein und zeigt unterschiedliche Zugänge zum Verständnis von Terrorismus auf. Zudem bietet es Anknüpfungspunkte für einen ersten und profunden Einstieg in die Terrorismusforschung.
Unter anderem mit Beiträgen von
Dr. Raphael Bossong, Prof. Dr. Stefan Goertz, Dr. Eva Herschinger, PD Dr. habil. Markus Kaim, Prof. Dr. Rüdiger Lohlker, Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, Prof. Dr. Diana Rieger, Dr. Hans-Jakob Schindler, Prof. Dr. Tanjev Schultz, Prof. Dr. Alexander Spencer, Prof. Dr. Alexander Straßner und Prof. Dr. Eva Walther.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button