Aktualisieren

0 Treffer

Ambos | Peters

Transitional Justice in Colombia

The Special Jurisdiction for Peace
With the collaboration of Susann Aboueldahab
Nomos,  2022, 248 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-7489-2353-4

0,00 € kostenlos
Auch als Softcover erhältlich
52,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download

Zum OpenAccess Download
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die kolumbianische Sondergerichtsbarkeit für den Frieden (Jurisdicción Especial para la Paz, JEP) ist das juristische Kernstück des nationalen Transitional Justice Systems. Gleichzeitig steht die JEP auch im Mittelpunkt gesellschaftlicher Kontroversen über den kolumbianischen Friedensprozess und sieht sich in ihrer täglichen Arbeit einer Reihe von rechtlichen und politischen Herausforderungen gegenüber. Die Artikel in diesem Band sollen zu einem besseren Verständnis der JEP beitragen, weiteren Forschungsbedarf aufzeigen und gleichzeitig, einen Beitrag zu der immer noch begrenzten Forschung über den kolumbianischen Friedensprozess und die GEP in englischer Sprache leisten.
Mit Beiträgen von
Susann Aboueldahab, Kai Ambos, Carlos Guillermo Castro Cuenca, Gustavo Emilio Cote Barco, Gabriel Ignacio Gómez, Indira Yiceth Murillo Palomino, Oscar Parra-Vera, Jenny Pearce, Laura Ximena Pedraza Camacho, Stefan Peters, Diego Fernando Tarapués Sandino, Juliette Vargas Trujillo und Juan David Velasco.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button