Aktualisieren

0 Treffer

Bloch

UN-Women

Ein neues Kapitel für Frauen in den Vereinten Nationen
Nomos,  2019, 324 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5621-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internationales Recht der Gegenwart (Band 4)
84,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
84,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

UN-Women – eine erfolgreiche Reform innerhalb der Vereinten Nationen für das Anliegen Geschlechtergleichberechtigung oder eine weitere verpasste Chance? Eine erste Bilanz nach sieben Jahren zeigt, wo erste Erfolge zu verzeichnen sind und welche Hürden vielleicht unüberwindbar zum Scheitern der neuen Institution für Frauen- und Gleichstellungsfragen beitragen werden.

Um zu begreifen, welche Neuerungen durch die Gründung von UN-Women in das System der Vereinten Nationen eingeführt wurden, hilft dabei ein Blick zurück in die institutionelle und politische Geschichte der Vereinten Nationen, um die Entwicklung von Frauenrechten seit Gründung der UN zu untersuchen. Ferner wird der Status quo des Völkerrechts im Hinblick auf die Rechte und den Schutz von Frauen ausführlich auf existierende Schwächen bzw. Lücken hin analysiert. Schlussendlich gibt die Verfasserin eine konkrete Bewertung bezüglich der institutionellen, politischen und rechtlichen Fortschritte und bestehenden Mängel sowie eigene Handlungsempfehlungen ab.

»Bloch gelingt es, die komplexe Arbeit von UN Women in einem Stil zu vermitteln, der auch ohne völkerrechtliche Kenntnisse verständlich ist. Sie legt überzeugend dar, welche normativen Lücken im Völkerrecht sowie in der praktischen Umsetzung geschlossen werden müssen, um bereits bestehende internationale Standards beizubehalten und weiterzuentwickeln... bietet eine umfassende Perspektive über die Rolle von UN Women für die Gleichstellungspolitik der Vereinten Nationen.«
Miriam Mona Müller, VN 3/2020, 141

»bietet einen umfassenden historischen Überblick über die Rolle von Frauen und Geschlechtergleichstellung im System der UN und im internationalen Völkerrecht«
Anne Jenichen, Femina Politica 1/2019, 190

»Bloch gelingt eine vor allem aus völkerrechtlicher Sicht gelungene Einschätzung der Wirkung [...]
Kontakt-Button