Aktualisieren

0 Treffer

Nicoll

Adieu, Wachstum!

Das Ende einer Erfolgsgeschichte
Mit einem Vorwort von Ulrich Brand
Tectum,  2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2021, 544 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4473-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Tectum - Sachbuch
38,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die „Grenzen des Wachstums“ wurden 1972 zu dem Umweltbuch des 20. Jahrhunderts. Wo stehen wir heute?
Norbert Nicoll liefert eine reichhaltige, kritische Darstellung der kapitalistischen Wachstumsidee. Er macht anschaulich, wie diese historisch entstanden ist, wie sie einen kleinen Teil Privilegierter reich gemacht hat und uns nun in eine Klima-, Energie- und Ressourcenkrise führt. In einer Tour de Force bringt er uns Fakten aus Ökologie, Ökonomie, Soziologie, Geologie, Geschichts- und Politikwissenschaft nahe.
Er gewinnt daraus zugleich Ansätze für eine nachhaltige und menschenfreundliche Metamorphose der Wachstumsidee und macht plausibel: Wachstum und Wohlstand können und müssen entkoppelt werden, um unseren Planeten zukunftsfähig zu machen.

»Wer wissen möchte, was die fundierte Wachstumskritik ausmacht, sollte zu diesem umfassenden Nachschlagewerk greifen.«
oxiblog.de November 2021

»Die überarbeitete Ausgabe von „Adieu, Wachstum!“ ist im Vergleich zur ersten Auflage vor fünf Jahren umfangreicher ausgefallen, der Inhalt ist noch dringlicher. Es geht auch um nichts anderes als unser Überleben. Das auf einem endlichen Planeten kein ewiges Wachstum möglich ist, wissen wir seit 1972 und versteht jedes Kind. Mehrere Krisen, allen voran die Klimakrise, zeigen, dass die herrschende kapitalistische Wachstumsorientierung immer problematischer wird. Das Thema Wachstumsrücknahme drängt immer stärker auf die Agenda progressiver gesellschaftspolitischer Akteure. Der aus dem deutschsprachigen Teil Belgiens stammende Politik- und [...]
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Diese Titel könnten Sie auch interessieren
Kontakt-Button