Aktualisieren

0 Treffer

Schwalbe | Lutz-Bachmann

Komplexität – System – Evolution

Eine transdisziplinäre Forschungsperspektive
Karl Alber,  2022, ca. 500 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-495-49226-0

ca. 49,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Juni 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Komplexität stellt Wissenschaft und Gesellschaft vor Herausforderungen. Die Wissenschaften treffen auf Systeme und Prozesse, die nicht auf ihre Bestandteile reduziert werden können. Das heißt, dass sie weder exakt vorausgesagt noch sicher gesteuert werden können. Durch Globalisierung, Digitalisierung und die zunehmende Verflechtung unterschiedlicher sozialer und politischer Systeme sieht sich auch die Gesellschaft mit einer Komplexitätssteigerung konfrontiert. Ausgehend von einer integrativen Definition komplexer Systeme bringt der Band Perspektiven aus Lebens-, Geistes-, Natur- und Humanwissenschaften zusammen, um ein fundiertes Verständnis von Komplexität als Handlungsgrundlage zu gewinnen.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button