Aktualisieren

0 Treffer

Holzhauser | Sutter

Interdisziplinäre Aspekte von Compliance

Nomos,  2011, 225 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6455-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

59,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Vor einigen Jahren war der Begriff Compliance im deutschen Rechtsraum noch kaum verbreitet. Eine Vielzahl von Wirtschaftsskandalen und die Finanz- und Wirtschaftskrise der letzten Jahre haben die zwingende Notwendigkeit einer guten und verantwortungsvollen Unternehmensführung in den Fokus gerückt. Eine solche ist ohne angemessene Compliancestrukturen in einem Unternehmen unter den heutigen Bedingungen kaum noch denkbar.
Die Beiträge in dem vorliegenden Band wollen einen Beitrag zur Konturierung und inhaltlichen Ausfüllung des Begriffs Compliance leisten. Dabei gehen die Autoren von interdisziplinären Ansätzen aus und untersuchen das Thema Compliance sowohl unter juristischen, als auch unter betriebswirtschaftlichen, informationstechnologischen und soziologischen/psychologischen Ansätzen. Dadurch wird die Notwendigkeit eines ganzheitlichen Ansatzes verdeutlicht.

Kontakt-Button