Aktualisieren

0 Treffer

Chwaszcza

Migration, Citizenship, and Democracy

Nomos,  2021, 224 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8367-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zur Theorie und Empirie der Demokratie (Band 3)
49,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Ökonomische und vorübergehende Migration stellen liberal-demokratische Gesellschaften vor die Herausforderung, traditionelle Ideale von Gesellschaft und demokratischer Inklusion zu überdenken. Christine Chwaszcza entwickelt einen moralischen Standpunkt für die ethische Bewertung von Fragen zu Immigration, sozialer und demokratischer Inklusion, der demokratietheoretische Überlegungen und Forderungen post-nationaler Gerechtigkeit in einer transnationalen Perspektive integriert. Das Buch wendet sich an Forscher und fortgeschrittene Studierenden der Politischen Philosophie, der Rechtsphilosophie und der Sozialwissenschaften.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button