Aktualisieren

0 Treffer

Kunkel | Kepert | Pattar

Sozialgesetzbuch VIII

Kinder- und Jugendhilfe
Lehr- und Praxiskommentar
Nomos,  8. Auflage 2022, ca. 1500 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-6358-0

ca. 98,00 € inkl. MwSt.
Erscheint November 2021 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Reform
Das Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG) reformiert das SGB VIII umfassend.
Der „Kunkel“ in Neuauflage
Der LPK-SGB VIII, Standard setzend in der Interpretation der Regelungen rund um das Kinder- und Jugendhilferecht, reagiert hierauf mit seiner Neuauflage.
Die 8. Auflage kommentiert alle wichtigen Neuerungen durch das KJSG, u.a.:
• Stärkung der Rechte der Betroffenen
• Besserer Kinderschutz in Einrichtungen und bei Auslandsmaßnahmen
• Engeres Zusammenwirken der Kinder- und Jugendhilfe mit dem Gesundheitswesen, Familien- und Jugendgerichten sowie Strafverfolgungsbehörden
• Unterstützung junger Menschen beim Schritt in ein selbständiges Erwachsenenleben (Careleaver)
• Förderung von Inklusion und Schulsozialarbeit
• Ombudsstellen
• Bessere Betreuung und Versorgung in Notsituationen
Das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts sowie das Ganztagsförderungsgesetz werden ebenso berücksichtigt.
Praxisnah
Die enge Verzahnung von KJHG mit den Regeln aus BGB, FamFG, JGG, StGB, SGB X und KKG. Die Beiträge zum Verfahren und Rechtsschutz sowie zur Beistandschaft sind nochmals vertieft.
Der „Kunkel“
ist die praxisnahe und aktuelle Arbeitshilfe für Jugendämter, freie Träger, Kommunen, Anwaltschaft, Gerichte und Studierende.

Stimmen zu den Vorauflagen

»Der ›Kunkel‹ wird seinem Ruf als einer der führenden KJHG-Kommentare gerecht und ist eine praktische Arbeitshilfe für Jugendämter, freie Träger, Kommunen, Anwaltschaft, Gerichte und Studierende. «
Ursula Krickl, Stadt und Gemeinde 2018, 47

»Höchste Aktualität und juristische Präzision passen in einem Kommentar durchaus zusammen. Beides kann in der vorliegenden Ausgabe des Lehr- und Praxiskommentars besichtigt werden. «
Prof. Dr. Roland Merten, Unsere Jugend 2018, 348

»Die Herausgeber selbst bezeichnen die Kommentierung von Tatbestandsvoraussetzungen und Rechtsfolgen einer Norm nach juristischen Auslegungsgrundsätzen als Markenzeichen des Werks. So wird der Lehr- und Praxiskommentar zum SGB VIII nicht nur für Jurist/inn/en zu einem wertvollen Arbeitswerkzeug. Auch die [...]
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button