Aktualisieren

0 Treffer

Ligeti | Brodersen

Studies on Enforcement in Multilevel Regulatory Systems

Nomos,  2022, 309 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8665-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Luxemburger Juristische Studien – Luxembourg Legal Studies (Band 24)
89,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
89,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Buch sammelt Fallstudien aus unterschiedlichen Policybereichen zur Rechtsdurchsetzung in mehrstufigen Regulierungssystemen, einem Phänomen der postmodernen Gesellschaft. Es sind komplexe Rechtssysteme, die sich durch mehrere Ebenen der Gesetzgebung (national, europäisch/supranational, international) auszeichnen und in denen nationale, supranationale und internationale Akteure zusammenwirken. Die Herausforderungen bezüglich Rechtsdurchsetzung werden in verschiedenen Rechtsdisziplinen und aus politikwissenschaftlicher Sicht analysiert, mit Schwerpunkt auf der EU. Die Vielfalt ermöglicht es, gemeinsame Schlussfolgerungen zu konzeptionellen Herausforderungen solcher Systeme zu ziehen und allgemein anwendbare Lösungen vorzuschlagen.

Mit Beiträgen von
Chrysa Alexandraki, Ioannis Asimakopoulos, Federico Bergamasco, Kelly Blount, Kei Hannah Brodersen, Ivan Cavdarevic, Giovanni Chiapponi, Nicole Citeroni, Simona Demková, Dimitrios Kafteranis, Pier Mario Lupinu, Branimir Stanimirov, Igor Tkalec, Carsten Ullrich und Panagiotis Zinonos.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button