Aktualisieren

0 Treffer

Toptitel

Däubler | Hjort | Schubert | Wolmerath

Arbeitsrecht

Individualarbeitsrecht mit kollektivrechtlichen Bezügen
Handkommentar
Nomos,  5. Auflage 2022, ca. 3300 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-7630-6

ca. 128,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Mai 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Beraterkommentar
Der HK behandelt alle relevanten Gesetze für die Beratung. Er zeigt argumentationssicher die Spielräume für die Umsetzung von Arbeitnehmerpositionen auf und lotet aus, was vor Gericht Bestand hat.
Die Reformauflage
Die 5. Auflage berücksichtigt alle Neuregelungen der 19. Legislaturperiode, die stark durch die Pandemie-Gesetzgebung geprägt war. Kommentiert sind alle neuen Regelungen in den Bereichen
• Kurzarbeit (SGB III)
• Homeoffice (BGB)
• Arbeitnehmerentsendung (AEntG)
• Betriebsrentenstärkung (BetrAVG)
• Arbeitsschutzkontrolle, insbes. Fleischindustrie (AÜG, ArbSchG)
• Betriebliche Mitbestimmung und Betriebsratswahlen (BetrVG)
• Elektronischer Rechtsverkehr (ArbGG)
• Ausbildungsvergütung und Weiterbildung (BBiG)
Gänzlich neu sind die Kommentierungen zu EntgTranspG, BDSG/DS-GVO, GeschGehG, GSA Fleisch. Die neuen Arbeitsbedingungen-RL, die Whistleblower-RL sowie die RL Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben nimmt die Neuauflage bereits in den Blick.

»Das Werk setzt Standards in der arbeitnehmerorientierten Literatur. Es entwickelt weiterführende Gedanken auch dort, wo die nur an der BAG-Rechtsprechung orientierte Standardliteratur aufhört. Ein Kauf lohnt sich auch für diejenigen, die Arbeitnehmerinteressen eher distanziert gegenüber stehen - man muss wissen, was die klugen Leute der anderen Seite denken.«
Dr. Johannes Heuschmid, NJW 2018, 1306

»eine lohnende Anschaffung für jeden Arbeitsrechtler«
RA Michael Henn, FAArbR, VDAA Urteilsdepesche 12/2017

»Sucht man als Arbeitsrechtler eine Antwort, schaut man in den Erfurter Kommentar. Sucht man einen Ausweg, sollte man den Handkommentar zum Arbeitsrecht (HK-ArbR) von Däubler/Hjort/Schubert/Wolmerath zu Rate ziehen. Insgesamt ist es den Autoren auch mit der Neuauflage wiederum gelungen, das [...]
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button