Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7843-0
Khalfaoui
Islamisches Recht, Scharia und Ethik
Eine europäische Perspektive
Nomos,  2022, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7843-0
Lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Das Verhältnis der Scharia zu säkularem Recht, zu Menschenrechten, Genderrollen und zu Ethikthemen des Denkens und Handelns steht seit Jahrzehnten im Fokus medialer, gesellschaftlicher und politischer Aufmerksamkeit. Durch die Kombination von vertieftem Verständnis vormoderner islamischer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7489-2253-7
Khalfaoui
Islamisches Recht, Scharia und Ethik
Eine europäische Perspektive
Nomos,  2022, 320 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-2253-7
E-Book Download
64,00 € inkl. MwSt.

Das Verhältnis der Scharia zu säkularem Recht, zu Menschenrechten, Genderrollen und zu Ethikthemen des Denkens und Handelns steht seit Jahrzehnten im Fokus medialer, gesellschaftlicher und politischer Aufmerksamkeit. Durch die Kombination von vertieftem Verständnis vormoderner islamischer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-936-0
Lengl
Entziehung des Sorgerechts bei drohender Zwangsheirat
Ergon,  2022, 302 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-936-0
E-Book Download
79,00 € inkl. MwSt.

Trotz des Verbots der staatlichen Eheschließung für Minderjährige und entsprechender Regelungen für traditionelle und religiöse Eheschließungen finden weiterhin Zwangsverheiratungen statt. Ausgehend von anerkannten Gefährdungslagen wird das gerichtliche Schutzverfahren im Fall von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-933-9
Hilgendorf | Tiz
Vom richtigen Umgang mit den „Anderen"
Diskriminierung, Rassismus und Recht heute
Ergon,  2022, 257 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-933-9
Lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Auseinandersetzungen um Ausgrenzung, Hasskriminalität und Rassismus haben in den letzten Jahren immer mehr an Schärfe gewonnen, nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern des Westens, vor allem den USA, wo die „Black Lives Matter-Bewegung“ auf den fast allgegenwärtigen Rassismus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-934-6
Hilgendorf | Tiz
Vom richtigen Umgang mit den „Anderen"
Diskriminierung, Rassismus und Recht heute
Ergon,  2022, 257 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-934-6
E-Book Download
59,00 € inkl. MwSt.

Die Auseinandersetzungen um Ausgrenzung, Hasskriminalität und Rassismus haben in den letzten Jahren immer mehr an Schärfe gewonnen, nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern des Westens, vor allem den USA, wo die „Black Lives Matter-Bewegung“ auf den fast allgegenwärtigen Rassismus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-935-3
Lengl
Entziehung des Sorgerechts bei drohender Zwangsheirat
Ergon,  2022, 302 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-935-3
Lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Trotz des Verbots der staatlichen Eheschließung für Minderjährige und entsprechender Regelungen für traditionelle und religiöse Eheschließungen finden weiterhin Zwangsverheiratungen statt. Ausgehend von anerkannten Gefährdungslagen wird das gerichtliche Schutzverfahren im Fall von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7647-4
Mansoor
Der Ausschluss der Ahmadiyya aus dem Islam
Rechtspolitische Konstruktion und Konstitutionalisierung einer vermeintlichen Häresie
Nomos,  2022, 475 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-7647-4
Lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit diskutiert die historischen und (macht-)politischen Hintergründe sowie die juristisch wie theologisch fragwürdige Rechtfertigung der historisch einmaligen Verfassungsänderung, mit welcher das pakistanische Parlament Ahmadi-Muslime – entgegen ihrem religiösen Selbstverständnis – im Jahr [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7489-1026-8
Mansoor
Der Ausschluss der Ahmadiyya aus dem Islam
Rechtspolitische Konstruktion und Konstitutionalisierung einer vermeintlichen Häresie
Nomos,  2022, 475 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-1026-8
E-Book Download
99,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit diskutiert die historischen und (macht-)politischen Hintergründe sowie die juristisch wie theologisch fragwürdige Rechtfertigung der historisch einmaligen Verfassungsänderung, mit welcher das pakistanische Parlament Ahmadi-Muslime – entgegen ihrem religiösen Selbstverständnis – im Jahr [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-893-6
Tiz
Der Fall Sürücü
Ehrenmorde in Deutschland
Ergon,  2022, 235 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-893-6
E-Book Download
59,00 € inkl. MwSt.

Die Ermordung von Hatun Sürücü am 07. Februar 2005 hinterließ viele Spuren, die unsere Gesellschaft bis heute beschäftigen. Eine junge Frau wird auf offener Straße von ihrem jüngeren Bruder durch drei Kopfschüsse „im Namen der Ehre“ hingerichtet, weil sie „wie eine Deutsche“ gelebt hat. Der Fall [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-892-9
Tiz
Der Fall Sürücü
Ehrenmorde in Deutschland
Ergon,  2022, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-892-9
Lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Ermordung von Hatun Sürücü am 07. Februar 2005 hinterließ viele Spuren, die unsere Gesellschaft bis heute beschäftigen. Eine junge Frau wird auf offener Straße von ihrem jüngeren Bruder durch drei Kopfschüsse „im Namen der Ehre“ hingerichtet, weil sie „wie eine Deutsche“ gelebt hat. Der Fall [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button