zurücksetzen

0 Treffer

Schneider | Volpert | Fölsch

Gesamtes Kostenrecht

Justiz | Anwaltschaft | Notariat
Nomos,  3. Auflage 2021, ca. 3400 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-6000-8

ca. 198,00 € inkl. MwSt.
Erscheint März 2021 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der NomosKommentar „Gesamtes Kostenrecht“ setzt Maßstäbe mit seiner klaren und umfassenden Kommentierung aller Kostengesetze für Justiz, Anwaltschaft und Notariat. Hochgelobt werden die exzellente Schwerpunktsetzung und der konsequente Praxisbezug. Mit dem KostRÄG 2021 und dem WEMoG werden die Kostengesetze umfassend geändert:
• RVG – lineare Gebührenerhöhung, Anhebung Regelverfahrenswert in Kindschaftssachen und der PKH-/VKH-Kappungsgrenze, Anpassung Terminsgebühren in Strafsachen, der Pauschalen, Deckelung der Anrechnung mehrfach angefallener Gebühren, Regelungserweiterung zu Einigungsgebühr und Terminsgebühr
• GKG, FamGKG – lineare Gebührenerhöhung
• GNotKG – Anhebung u. a. der Wertgebühren nach Tabelle A
• JVEG – Anpassung an Vergütungen, die von Sachverständigen, Sprachmittlern, medizinischen und psychologischen Sachverständigen auf dem freien Markt erzielt werden.
• Weitere Änderungen – Streitwertbegrenzung im Mietminderungsprozess, Überarbeitung der Gerichtsvollziehergebühren bei Räumung, Gerichtsgebühr für Erteilung einer Bescheinigung über Annahme des Testamentsvollstreckeramtes
Auf dem neusten Stand sind Abrechnungs- und Erstattungsfragen in vielfältigen Verfahrenskonstellationen und Berechnungsbeispiele in die Kommentierung eingearbeitet.

Die Schwerpunkte liegen
• bei den Gerichtskostengesetzen auf den abrechnungstypischen Themen Fälligkeit, Abhängigmachung, Kostenschuldner, Kostenansatz und Rechtsbehelfe
• bei der Anwaltsvergütung und den Notarkosten auf dem Entstehen der Gebühr und ihrem Abgeltungsbereich, den Anrechnungsfragen und der Wertbestimmung.

Die besonderen Praxisvorteile
• Präzise und verlässliche Erläuterungen mit klaren Aussagen zur kommentierten Vorschrift
• Konsequente Verknüpfung von Kostenrecht und Verfahrensrecht
• Viele A–Z-Auflistungen, v. a. zur Wertermittlung


Stimmen zur Vorauflage

»Im Gesamten überzeugt der Kommentar durch seinen schnellen Überblick zu den wesentlichen Kostengesetzen, seine Aktualität im Hinblick auf die zu beachtende Rechtsprechung und sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es wäre fahrlässig, diesen Kommentar nicht im Buchbestand einer Rechtsanwaltskanzlei oder eines Inkassounternehmens zu haben.«
VRiOLG Frank-Michael Goebel, FoVo 2017, 80

»Man wird diesen zum Kostenrecht umfassenden Kommentar gerne zu Rate ziehen.«
Stefan Mroß, DGVZ 2017, 156

»Es gibt sicherlich ein Juristenleben ohne Schneider/Volpert/Fölsch, aber es zeugt nicht von Klugheit, sich daran zu versuchen... Hier bietet sich nun zum zweiten Male die Gelegenheit, mit einem einzigen Werk die Kompetenz und das Wissen von Autoren zu erwerben, [...]
Kontakt-Button